17 Gedanken zu „Comic 433

  1. anomyn

    Bin durch den hier inspiriert nochmal zu den ersten Comics zurückgesprungen,
    irgendwie sind die lustiger als die neuen :/, ich weiß aber noch nicht warum.

    Antworten
  2. Der Kommentator

    Der Stift war damals wesentlich dünner und der Zeichenstil krakliger und zittriger.
    Du hast dich was das Zeichnen angeht echt entwickelt.

    Antworten
  3. Kawaisou

    Auch ich muss ein dickes Lob für diesen Comic aussprechen. Die Geschichte hat mich von Anfang bis Ende gefesselt und die Actioneinlagen und Verfolgungsjagten waren Atemberaubend^^

    Und am besten war die überraschende wende am Schluss^^

    Hoffentlich kommt jetzt nur nicht ein remaker aller 432 Comics nur mit einem Schlitten als running gag^^

    Antworten
    1. Sven Beitragsautor

      Hmmm… mit der Idee könnte ich mich anfreunden. Spätestens wenn der Schlitten „Däääh.“ ruft, kann ich nur noch gewinnen.

      Antworten
    2. Schlittenhalter

      „Ich möchte einen Schlitten halten“ – „Hier! Nimm meinen!“ – „Danke“

      (wo ist eigentlich nochmal die Suchfunktion oder die Thumbnail-Übersicht aller Comics geblieben?)

      Antworten
    1. Sven Beitragsautor

      Sie sind traurig darüber, nur einen Schliddn zu haben. Wären gerne zusammen den Pol runtergerutscht. Aber ich muss sparsam mit meinen Stiften umgehen. Mehr war einfach nicht drin.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.