11 Gedanken zu „Comic 460

  1. TinnyTim

    Ich muss Sven aus gegebenen Anlass übrigens mal ein Lob aussprechen. Ich habe vorgestern versucht auf dem Nachrichtenportal meiner Wahl den Adblocker auszuschalten, weil mal wieder ein Artikel über das Clientelverhalten von Adblock Plus kam. Ergebnis war, dass ich nach zwei Artikeln den wieder angestellt habe, weil sich die Ladezeiten erheblich verlängerten und ein Lesefluss bei so vielen blinkenden und penetranten Werbungen einfach nicht mehr möglich war.
    Auf dieser Seite kannn man ihn ganz bequem auslassen und man merkt nicht mal, dass er aus ist:)

    Antworten
    1. Illidan

      Allerdings… Lob auch von mir!

      Hab demletzt auch öfters gelesen von diversen Mafia Organisationen hinter Adblockern und viele Seiten bitten einen Werbung zu erlauben, wegen der Werbefinanzierung. Aber bei den meisten Seiten ist es ohne Werbeblocker nicht auszuhalten, geradezu grauenvoll.

      Außerdem mal eine Frage: Die Werbung nutzt den Betreibern doch nur, wenn sie auch aufgerufen wird oder? Von daher dürfte es wohl egal sein, ob mein ein Blocker hat, wenn man eh nie draufklicken würde…

      Antworten
      1. Redenhalter

        Werbung wird nie gewollt aufgerufen, sondern nur versehentlich (weil der ganze Rand der Seite Werbung ist und man eigentlich nur das Fenster in den Vordergrund holen wollte. Oder weil das Symbol, mit dem man die Layer-Werbung schließen wollte in Wirklichkeit ein neues Fenster öffnet. Oder weil einzelne Wört in einem Text Werbelinks sind, man aber eigentlich erwartet hatte dort zu einem anderen Artikel zu dem Thema zu gelangen.). Wenn du die Werbung blockst kannst du aber auch nicht mehr versehentlich draufklicken.

        Antworten
    2. r3zn1k

      Das ist eine der wenigen Seiten auf denen ich meinen Adblocker deaktiviert habe.
      Anklicken tue ich die Werbung jedoch nie…
      Dafür klicke ich immer auf die Amazon-Links, wenn es dann mal wieder etwas zu finden gibt ;)

      Antworten
      1. Sven Beitragsautor

        Der Werbebanner rechts unten im Menü ist auch nur ein Test, den ich mir vor einiger Zeit mal gönnen wollte. Ich war neugierig, ob das was bringt. Bisher kann ich sagen: Nein. Dafür sind natürlich auch die Besucherzahlen hier zu gering und die Platzierung ist eher ungünstig. Auf Werbeblocker schiebe ich das Ergebnis daher nicht. Ich würde auch nie auf die Idee kommen, hier mit Geblinke darum zu bitten, diese Dinger auszuschalten. Jeder soll das Internet nutzen, wie er will.

        Tatsächlich bringen mir im Vergleich die amazon-Links deutlich mehr. Wobei ich die immer erst am Ende eines Sonntagsberichts raussuche, um nicht Gefahr zu laufen, nur über Dinge zu schreiben, die es auch bei amazon gibt. Eine Werbeveranstaltung soll das ja nicht sein. Und die amazon-Links beim „Wer suchet…“ sind eher zur Erheiterung gedacht :D

        Letztendlich freue ich mich aber am Meisten über die Buch-Einnahmen. Aber das muss ich hier wohl nicht genauer erklären.

        Ansonsten: Danke an alle für die Rückmeldung! Und das schreibe ich jetzt nicht, weil mir ein Mafiosi eine Knarre an den Schädel hält.

        Antworten
  2. Flo

    Ich wartete einen Monat, und ich bekam Animal Crossing. So LANGSAM glaube ich, Du zeichnest die Comics gar nicht für MICH!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.