Comic 530

Die Pinguine - Ist es nicht paradox. dass ich eine Uhr stellen muss, damit sie richtig geht? Ich sage ja auch nicht: Stell dich dorthin, ich will, dass du gehst. Und ich finde es äußerst schwer, eine Uhr im Gehen zu stellen. Ich bleibe dafür lieber stehen, dann geht das Stellen schneller. Ihr tickt doch nicht mehr richtig.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Comic 530

  1. Tachikoman sagt:

    Ich stelle also bin ich!

  2. Djahn sagt:

    Während ich sie richtig stelle, läuft mir die Zeit davon. Die ist aber auch fix unterwegs.

  3. j.p. sagt:

    wie geil issen dat :)

  4. Korne127 sagt:

    Ich mag diese seite echt sehr, und war deshalb anfang 2016 sehr enttäuscht, dass keine weiteren comics veröffentlicht wurden.
    Trotzdem habe ich anfang diese seite circa 1 Mal pro Woche besucht, aber irgendwann eh keine Hoffnung mehr gehabt.
    Jetzt habe ich überlegt, ob ich noch irgendwelche guten Websites kenne, und mich an diese erinnert.
    Ich bin sehr traurig, dass diese anscheinend wie http://www.kobikoeter.ch/ aufgegeben wurde, damals habe ich diese website als ersatz gefunden, und fand sie schließlich fast besser.
    Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn diese Website wieder aufgenommen wird und weitere Comics produziert werden, oder zumindest ein Grund für das plötzliche Abbrechen genannt wird.

    • Sven sagt:

      Erst einmal vielen Dank für die netten Worte. Diese bedeuten mir wirklich viel.

      Warum hier nichts mehr los ist? Weil ich gerade nicht den Kopf für diese Seite frei habe. Die Ideen kommen nicht mehr. Ein bisschen fehlt mir auch die Freude an der Seite, die ich früher hatte. Vielleicht kommt das alles wieder, vielleicht aber auch nicht.

      Ich habe keine guten Erfahrungen mit Ankündigungen jedweder Art gemacht. Es gab schon immer mal längere Pausen. Mal meldete ich mich motiviert mit drei Comics zurück, kam dann aber doch nicht mehr weiter. Die Worte am Anfang waren dahin. Ich habe den dritten Comicband angekündigt, aber nicht einmal für den habe ich gerade noch die Energie. Wieder schwebt eine Ankündigung im Raum. Die Seite zu schließen kommt für mich aber nicht in Frage. Ich mag die Seite und die Comics und vor allem meine drei geliebten Pinguine. Ich WILL gerne wieder mit dem Zeichnen anfangen, doch aktuell ist das nicht drin. Darum blende ich das alles hier fast vollkommen aus. Ich melde mich nur zurück, weil es vielleicht doch mal Zeit dafür ist.

      Ich könnte Gründe für mein Nichtstun aufzählen, doch sind diese nicht relevant und ein paar davon auch sehr persönlich. Ich führte hier schon Diskussionen darüber, ob das Zeichnen meiner Comics wirklich Arbeit darstellen und Zeit in Anspruch nehmen kann. Auch das ermüdet mich. Wie so vieles andere auch. Ich will nicht diskutieren, sondern nur kurz informieren.

      Momentan passiert hier nichts. Wann wieder etwas passieren wird, weiß ich nicht. Ich weiß auch nicht, ob hier jemals noch einmal etwas passieren wird. Vielleicht kommt die Liebe irgendwann wieder zurück und dann werde ich mich selbstverständlich wieder meinen Comics zuwenden. Bis dahin werde ich mich aber hüten, liebloses Zeug zu veröffentlichen. Natürlich lese ich hier noch die Kommentare und sehe nach dem Rechten. Aber mehr ist gerade nicht drin. Die Seite wird auf lange Sicht online bleiben. Ich bin stolz auf das, was hier zu finden ist. Jeder soll weiterhin in den Comics blättern können.

      Wenn ihr wissen möchtet, was ich so mache, könnt ihr gerne einen Blick auf meine neue Patreon-Seite werfen, auf der ihr mich auf der Reise zu meinem nächsten Buch unterstützen könnt: https://www.patreon.com/svenhimmen Aber ich will hier nicht zu viel Werbung machen.

      Die Pinguine sind momentan außer Haus. Ob sie wiederkommen, wissen sie noch nicht. Aber wenn, werdet ihr es hier selbstverständlich als erste erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.